Sie sind hier: News
Montag, 24. Januar 2022
Kärntnermilch Landescup
15.08.2008

Zweiter Sieg für Samuel Mraz


Samuel gewinnt die Kinder 2

Samuel gewinnt die Kinder 2

Martin wird 2. bei den Kindern 1

Martin wird 2. bei den Kindern 1

Maxi in toller Form

Maxi in toller Form

Schwimmbewerb abgesagt: zu wenig Wasser!

Schwimmbewerb abgesagt: zu wenig Wasser!

Das zweite Landescupspringen der Saison wurde in der Alpenarena in Villach ausgetragen. Der Veranstalter SV Villach traf die gute Entscheidung, den Start schon um 9 Uhr früh anzusetzen, denn kurz nach dem Springen, welches bereits bei leichtem Nieselregen über die Bühne ging, krachte es gewaltig und die Schleusen des Himmels öffneten sich.

Der Kombinationslauf musste abgeblasen werden, da der Wasserstand im Start/Ziel-Gelände schon beinahe für einen Schwimm-Bewerb gereicht hätte.

Recht ungewöhnlich war die Tatsache, daß das Springen der Schüler 1 nicht wie üblich auf der K60, sondern der K30-Schanze durchgeführt wurde. Die meisen Teilnehmer dieser Klasse konnten sich aber gut auf die kleinere Schanze einstellen.

Für die KSG holten sich Martin Eixelsberger, Samuel Mraz und Thomas Ortner Platzierungen am Stockerl: Martin Platz 2 bei den Kindern 1, Samuel siegte bei den Kindern 2 und Thomas Ortner landete auf Platz 2 bei den Schülern 2.

Ausnehmend gut präsentierte sich Maxi Harrich, der sich mit 28,5 Metern im zweiten Wertungssprung bei den Schülern gleich hinter Chistofer Kemperle auf den 5. Platz schob.

Der Kombinationslauf wird aller Voraussicht nach am 26.08. abends nachgeholt.

Fotos vom Bewerb


Dateien:
 080815 lcvillach (325 KB)
 

Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.