Sie sind hier: News
Donnerstag, 15. April 2021
30.12.2007

Erster Winter-Austriacup in Murau


Die erste Konkurrenz für die Schüler-Klassen auf Schnee fand am 29.12.2007 in Murau/Stmk statt. Und wir können uns über einen Kärntner Sieg bei den Schülern I freuen, auch wenn der Sieger nicht aus Klagenfurt kommt: der Villacher Alexander Müller dominiert auf der Schanze und in der Loipe und setzt sich hervorragend in Szene. Ebenfalls ganz vorne dabei war Thomas Jöbstl: 6. nach dem Springen (viertbester Kombinierer) , Rang 3 in der Kombination!

Bei den Schülern II reichts für die Klagenfurter zwar nicht für Spitzenplätze, trotzdem zeigen sie sich in kräftiger Form. Bester KSGler ist nach dem Springen Etti Pischelsberger, er springt mit 52,5 und 52 Metern auf den 10. Platz. Thomas Ortner bleibt 2.1 Punkte hinter ihm und wird Zwölfter, Florian Gugg erreicht auf seiner zweiten "Heimatschanze" (Mutter, Vater, Oma, Opa stammen aus Murau) Rang 17.

Im Langlauf über 6 km kann sich in dieser Klasse Matthias Hochegger (T) durchsetzen, der als bester Kombinierer nach dem Springen als erster in die Loipe geht. Mit einer Laufbestzeit von 16:50.7 setzt er den Maßstab für seine Verfolger. Thomas Ortner läuft gut, kommt nach 20 Minuten ins Ziel und kann Etti Pischelsberger noch überholen. Die beiden werden 6. und 7. Gleich dahinter geht Florian Gugg über die Ziellinie, damit schaffen es also drei Kärntner unter die besten 8 - respektable Leistung!

Die Schüler I hatten 4 km zu bewältigen, und wie schon gesagt, kann der Villacher Alexander Müller mit drittbester Laufzeit seine Konkurrenten weit hinter sich lassen. Thomas Jöbstl kann fast auf den zweitplatzierten Johannes Fleissner (S) auflaufen, hat aber kräftig Druck hinter sich, da Philipp Kreuzer (S) mit ausgezeichneter zweitbester Laufzeit unbedingt einen Stockerlplatz holen will - Thomas setzt sich knapp durch und wird mit nur einer Sekunde Vorsprung Dritter!


Dateien:
 20071229 ac murau spl (41 KB)
 20071229 ac murau nk (34 KB)
 

Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.