Sie sind hier: News
Donnerstag, 15. April 2021
29.01.2017

Erste Impressionen aus Utah


Sprungschanzen in Park City Utah Olympic Park

Rocky Mountains von oben

Venice Beach Sonnenuntergang

Ausblick vom Schanzentisch - super Panorama

Park City Utah Olympic Par Freestyle-Paradies

Park City - Utah Olympic Park Freestyle-Schanzen

Park City

Soldier Hollow

Der erste unserer drei Athleten ist bereits in Utah angekommen. Samuel ist von München über Los Angeles nach Salt Lake City geflogen. Beim Zwischenstopp war Zeit für ein kleines Fußbad im Pazifik, bei einem wunderbaren Sonnenuntergang in Venice Beach. Nach 19 Stunden Anreise traf er dann in Park City ein. Der erste Eindruck: Gewaltig!

Im Utah Olympic Park gibts für ziemlich jede einzelne Wintersportart perfekte Sportanlagen. Und Schnee in Mengen, in den letzten Tagen schneite es dicke Flocken. Jetzt strahlt die Wintersonne über das beeindruckende Panorama

Dick und beeindruckend auch die Autos, da gibts einiges zu sehen. Als Teambus haben die Kombinierer einen fetten Chevrolet.

Die Voraussetzungen für tolle Bewerbe könnten besser nicht sein.
Heute, Sonntag, werden auch die Schispringer Mika und Markus anreisen. Viel Spaß und guten Erfolg!

 


 

Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.